Unterstützung

Gewöhnung an Hörgeräte

Befolgen Sie diese Schritte, um sich auf das Tragen Ihrer neuen Hörgeräte einzustellen

Erfolgreich an Hörsysteme gewöhnen

Der Kauf von Hörgeräten zur Behandlung von Hörverlust ist ein wichtiger Schritt, aber es ist nicht die Ziellinie. Es geht darum, sich an das Tragen der Hörsysteme zu gewöhnen.

Ihr Gehirn braucht Zeit, um sich mit hochfrequenten Sprachgeräuschen und anderen Geräuschen, die Sie nun wieder hören, vertraut zu machen. Die Anpassung an Hörsysteme ist ein Prozess, der Zeit, Engagement und Geduld erfordert.

Fünf Schritte zum Erfolg

Beachten Sie die folgenden Regeln, um sich an Ihre Hörsysteme zu gewöhnen und so eine bessere Hörgesundheit zu erreichen.

  1. Akzeptanz
    Überraschenderweise beginnt der erste Schritt vor dem Kauf von Hörgeräten. Erst wenn Sie sich Ihren Hörverlust eingestehen, können Sie die Hilfe erhalten, die Sie benötigen, um Ihre Reise zu besserem Hören zu beginnen.
    Lesen Sie auch: Was mache ich, wenn ich vermute an Hörverlust zu leiden?

  2. Positive Einstellung
    Im zweiten Schritt geht es darum, eine persönliche Entscheidung zu treffen und positiv an die Sache heranzugehen. Um einen Hörverlust zu überwinden, müssen Sie bereit sein, zu lernen und die Entschlossenheit besitzen, Ihre Fähigkeit zu hören wiederzuerlangen. Wer mit einer positiven Einstellung an die Nutzung von Hörgeräten herangeht, ist erfolgreicher.
    Lesen Sie auch: Wie wird ein Hörsystem meine Lebensqualität verbessern? 
    Lesen Sie auch: Wird ein Hörsystem mein Gehör wiederherstellen?

  3. Wissen & Interesse
    Schritt 3 - das wirksamste Mittel gegen Hörverlust ist das persönliche Interesse. Je mehr Sie über Ihren Hörverlust und Ihre Behandlung wissen, desto aktiver können Sie an Ihrer Anpassung sowie die Nutzung von Hörgeräten teilnehmen. Hören erfordert mehr als nur Ihre Ohren. Es ist eine komplexe Funktion, die die Zusammenarbeit des Gehirns und der anderen Sinne erfordert.

  4. Realistische Erwartungen
    Der 4. Schritt zum Erfolg besteht darin, realistische Erwartungen zu haben. Hörgeräte helfen Ihnen, besser zu hören – aber nicht sofort. Konzentrieren Sie sich auf Ihre Verbesserung und denken Sie daran, dass die Lernkurve zwischen sechs Wochen und sechs Monaten dauern kann. Erfolg kommt von der Nutzung und Ihrem Engagement.
    Lesen Sie auch: Wie lange dauert die Gewöhnung an Hörsysteme?

  5. Geduld & Nutzung
    Schließlich ist der 5. Schritt zum Erfolg eine Kombination aus der Verwendung der Hörsysteme, Zeit und Geduld. Sobald Sie genügend Stunden protokolliert haben, damit Ihr Gehirn sich akklimatisieren kann, werden Sie in der Lage sein, wieder gut zu hören. Es ist eine gute Idee, mit einem Zeitplan zu beginnen und Ihre Hörsysteme nach und nach immer öfter zu tragen, bis Sie sie schließlich von morgens bis abends durchgängig tragen.

    Viele Hörakustiker empfehlen, Hörbucher zu nutzen, um das Hören und Verstehen zu üben. In den ersten Wochen, wenn es zu anstrengend ist, pausieren und dann erneut versuchen. Bleiben Sie am Ball - der Mehrwert ist immens.
    Lesen Sie auch: Wie lange dauert die Gewöhnung an Hörsysteme?

Das könnte Sie auch interessieren:

better-hearing-guide
50 Vorteile eines besseren Hörens

Die Behandlung von Hörverlust bietet unendliche Vorteile. Wir haben die Top 50 in diesem kostenlosen Leitfaden aufgeführt.

PDF downloaden
hearing-aid-finder
Akku-Hörsysteme entdecken

Finden Sie das Akku-Hörsystem, das zu Ihnen passt.

Akku-Lösungen entdecken
hearing doctor appointment
Sprechen Sie mit einem Experten

Finden Sie einen Hörakustiker in Ihrer Nähe.

Suche starten